Betriebsbesichtigung Constantia Hueck Folien, Pirkmühle

Veröffentlicht am 26.07.2017 in Allgemein

Betriebsbesichtigung Constantia Hueck Folien, Pirkmühle

Eine interessante Führung erhielten 18 Besucher der Weidener AG 60plus am 24. Juli 2017 in Pirkmühle. Ausgerüstet mit weißen Kitteln, festen Schuhen, Haar- und Bartnetz durften die Gäste in zwei Gruppen das Firmengelände betreten. Betriebsrats-Vors. Bernhard Rohl und Hans Wirth gaben umfassende Informationen. 800 Mitarbeiter sind beschäftigt, z.Z. nur 1 Leiharbeiter. Es gibt 13 Betriebsräte und eine Jugendvertretung, 38 ½ Std./Woche, an Maschinen 3- oder 4-Schicht-Betrieb.

1920 wurde das Werk durch die Hueck-Familie gegründet. Nach einigen schwierigen Zeiten gehört es seit 2 ½ Jahren der Mendl Group (Franzosen) mit den Bereichen Pharma und Food. Die Label-Sparte (Etiketten) wurde jetzt an die US-Firma Multi-Color verkauft. Das hat keine direkten Auswirkungen auf Pirkmühle, da bereits 2009 diese Sparte nach Münden verlagert wurde. Nun kann sich Constantia Flexibles auf das Kerngeschäft – Herstellung von Verpackungen für Lebensmittel, Pharmaprodukte und Tiernahrung – konzentrieren. Interessant war die Tiefdruckzylinderfertigung, der UV-Farben-Flexidruck und die Lackieranlage (beidseitig). Die Lacke werden selber entwickelt und hergestellt, auch die Folien für den eigenen Bedarf. Früher mussten sie zugekauft werden. Die Kunststoff-Folien sollen weiterentwickelt werden, dass Recycling möglich ist. Seit zwei Jahren entlastet ein Roboter die Mitarbeiter beim Heben von schweren Lasten. In großen Abluftreinigungsanlagen werden die Lösemittel-dämpfe rückstandfrei verbrannt. In der Instandhaltungszentrale sind ca. 45 Beschäftigte.

Die Arbeitskleidung wird kostenlos gestellt und extern gewaschen. Wasserspender und Verpflegungsstationen sind auch vorhanden.

60plus-Vorsitzende U. Kinner bedankte sich bei den Herren Rohl und Wirth für die aufschlussreiche Führung. Danach kehrten Einige noch zum gemütlichen Plausch und einer Brotzeit beim Hösl-Bräu in Rothenstadt ein.

 

Nachrichten

17.06.2024 18:37 Wiese/Kreiser zum Beschluss des Onlinezugangsgesetzes
Der Vermittlungsausschuss zwischen Bund und Ländern hat einen Kompromissvorschlag zur Änderung des Onlinezugangsgesetzes (OZG) beschlossen, der heute im Bundesrat und Bundestag verabschiedet wurde. Die Änderungen am OZG legen einen Grundstein für eine umfassende Digitalisierung der Verwaltung und stellen sicher, dass Bürgerinnen und Bürger sowie Unternehmen in Deutschland von modernen und nutzerfreundlichen Onlinediensten der Verwaltung profitieren… Wiese/Kreiser zum Beschluss des Onlinezugangsgesetzes weiterlesen

17.06.2024 18:36 Carlos Kasper zum Rekord-Kokainfund im Hamburger Hafen
Der Zoll hat heute mitgeteilt, dass bei einem Ermittlungsverfahren im vergangenen Jahr die Rekordmenge von 35 Tonnen Kokain unter anderem im Hamburger Hafen sichergestellt wurde. „Die Sicherstellung von über 35 Tonnen Kokain im Hamburger Hafen ist ein massiver Schlag gegen die Organisierte Kriminalität. Unser Zoll und unsere Polizei leisten eine großartige Arbeit, wenn wir ihnen… Carlos Kasper zum Rekord-Kokainfund im Hamburger Hafen weiterlesen

09.06.2024 16:28 Stefan Zierke zum tourismuspolitischen Dialog der SPD-Bundestagsfraktion
Sportgroßveranstaltungen sind Booster für Tourismus Im Rahmen des tourismuspolitischen Dialogs der Touristiker:innen der SPD-Bundestagsfraktion sprachen die Abgeordneten mit Vertreterinnen und Vertretern der Branche über die Bedeutung von Sportgroßveranstaltungen für den Tourismusstandort Deutschland. Diverse Beispiele zeigen: Sie haben einen erheblichen Mehrwert für die Regionen. „Große Sportevents wie die Rodel WM, die Handball EM der Männer und… Stefan Zierke zum tourismuspolitischen Dialog der SPD-Bundestagsfraktion weiterlesen

09.06.2024 15:28 Ariane Fäscher zum Bericht über Häusliche Gewalt
Häusliche Gewalt ist Machtausübung Die Zahl der Opfer von häuslicher Gewalt ist im vergangenen Jahr erneut gestiegen. Das geht aus einem aktuellen Bericht zur polizeilichen Kriminalstatistik hervor. Es besteht dringender Handlungsbedarf. „Der Bericht unterstreicht die dringende Notwendigkeit der Schaffung von funktionierenden und ausreichenden Strukturen für Schutz, Hilfe und Prävention bei Gewalt an Frauen. Das gilt… Ariane Fäscher zum Bericht über Häusliche Gewalt weiterlesen

05.06.2024 21:50 Seitzl (SPD), Kraft (Bündnis 90/Die Grünen) und Schröder (FDP) zur BAföG-Novelle
Lina Seitzl, zuständige Berichterstatterin der SPD-Bundestagsfraktion:Laura Kraft, zuständige Berichterstatterin der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen:Ria Schröder, zuständige Berichterstatterin der FDP-Bundestagsfraktion: Mit dem Kabinettsbeschluss zum 29. BAföG-Änderungsgesetz wurde ein Vorschlag für wesentliche Anpassungen am Regierungsentwurf verabschiedet. Bedarfssätze, Wohnkostenzuschlag, Freibeträge – so wollen wir den gestiegenen Lebenshaltungskosten der Studierenden Rechnung tragen. „Mit dem heutigen Kabinettsbeschluss zum 29. BAföG-Änderungsgesetz… Seitzl (SPD), Kraft (Bündnis 90/Die Grünen) und Schröder (FDP) zur BAföG-Novelle weiterlesen

Ein Service von info.websozis.de

Ihre Meinung ist gefragt

Eine kleine Geschichtsstunde




... von Dr. Rudi Schöfberger

60plus Bayern


Webseite der BayernSPD BayernSPD-Landtagsfraktion

Aktuelle-Artikel