Sommerfest 2017 der Weidener AG 60plus am Orthegelmühlbach

Veröffentlicht am 18.07.2017 in Allgemein

Viel war los beim Sommerfest der AG60plus

Alle Hände voll zu tun hatten unsere treuen Helfer am 14. Juli 2017, um Besucher-ströme wie nie zuvor zu bewältigen. Aufrichtiger Dank dafür wie auch an die gesamte Vorstandschaft und an die Damen für ihre Kuchenspenden!

Vorsitzende Ursula Kinner begrüßte Schirmherrn MdB Uli Grötsch, MdL Annette Karl, Bürgermeister Jens Meyer,  Roland Richter (Stadtrat u. Fraktions-Vorsitzender), die Stadträte Gerald Bolleininger, Florian Graf, Horst Fuchs, Sema Tasali-Stoll,  Stadtverbandsvors. Norbert Freundorfer + seinen Stellvertreter Herbert Schmid, den Vorsitzenden OV WEN-West/Vord. Rehbühl Herbert Hammer mit Stellvertreter Robert Bruckner,  den Vorsitzenden OV Neunkirchen Bernhard Meiler, Manfred Haberzeth (ver.di-Senioren Opf.-Nord), Agnes Söllner (stellvertr. Vors. ver.di-Senioren Post/ Telekom) mit Ulla Albert, Manfred Weiß, Koordinator Netzwerk Asyl), dazu die Vorsitzende der NEWer 60-plus-Freunde Margareta Rieger (mit insges. 15 Pers.) aus Amberg 60plus-Vorsitzende Rosemarie Hentschel mit 5 Pers., die Sprecherin der Sulzbach-Rosenberger AG 60plus Helene Schwarz mit insges. 10 Personen, außerdem von der Vohenstraußer SPD Sigurd Passow mit Frau. Dazu kam der Vors. des 60plus-UB WEN/NEW/TIR – Helmut Fastner,  AWO-Vors. Hilde Zebisch und zuletzt Tomas Zuckermann, unser Verbindungsmann zu d. tschech. CSSD-Senioren. Als besonderer Gast war Minna Weiß (86) aus Fuchsmühl trotz Krankheit angereist. Sie war lange Jahre im 60plus-Bezirksvorstand und mehrfach Delegierte bei Bundeskonferenzen.

Schirmherr Uli Grötsch lobte die gute Arbeit der Vorstandschaft und erwähnte, dass die  AG 60plus auch über die Stadtgrenzen hinaus anerkannt ist.

Es gab neben Kaffee + Kuchen, Brezen + Käse, Steaks, Bratwürste und geräucherte Forellen, dazu diverse gut gekühlte Getränke. Nach einem kurzen Regenschauer am späten Nachmittag flüchtete ein Großteil d. Gäste ins Häusl der Familienfreizeitanlage, wo sie nach der Musik von Happy Boy Karl Tabert noch eifrig das Tanzbein schwangen. - Es war auch in diesem Jahr wieder ein gelungenes Fest.

 

Nachrichten

14.06.2021 07:46 Sabine Dittmar zum Gesundheitsversorgungsweiterentwicklungsgesetz
Unsere Gesundheitsreformen: Stabile Finanzen, bessere Leistungen, mehr Qualität Heute verabschiedet der Bundestag mit dem Gesundheitsversorgungsweiterentwicklungsgesetz das letzte Gesundheitsgesetz in dieser Wahlperiode. Mit stabilen Beiträgen, besseren Leistungen und mehr Qualität ist es ein Spiegel sozialdemokratischer Gesundheitspolitik. Darum hat die SPD-Fraktion im Bundestag auch lange gerungen. „Wir garantieren auch 2022 – trotz Pandemie –, dass die Sozialversicherungsbeiträge

12.06.2021 07:46 Gabriele Hiller-Ohm zur Aufhebung der Reisewarnung
Perspektive für die Tourismusbranche Das Auswärtige Amt hat heute die generelle Reisewarnung für touristische Reisen aufgehoben. Diese Entscheidung kommt gerade rechtzeitig zu Beginn der Ferien in einigen Bundesländern, sagt die tourismuspolitische Sprecherin der SPD-Bundestagsfraktion, Gabriele Hiller-Ohm. „Das Auswärtige Amt hat heute die generelle Reisewarnung für touristische Reisen aufgehoben. Diese Entscheidung kommt gerade rechtzeitig zu Beginn

11.06.2021 06:27 „Geduldsfaden des Parlaments ist gerissen“
Rechtsstaatsklage gegen die EU-Kommission Die Abgeordneten ziehen die EU-Kommission zur Verantwortung wegen der bisher ausbleibenden Anwendung des neuen Rechtsstaats-Mechanismus zum Schutz des EU-Haushalts. Einer entsprechenden Resolution stimmte die Mehrheit der Parlamentarier*innen am Donnerstag zu. Katarina Barley, Vizepräsidentin und Mitglied im Innenausschuss: „Das Parlament macht ernst. Heute setzen wir eine Klage gegen die EU-Kommission wegen ihrer

11.06.2021 06:26 „Weitere europäische Reformschritte nötig“
EU-Parlament positioniert sich zu nationalen Wiederaufbauplänen Das Europäische Parlament nimmt Stellung zu den Bewertungen der nationalen Aufbaupläne für die Gelder aus dem europäischen Wiederaufbaufonds. Die Abgeordneten erwarten von der EU-Kommission, nur Pläne zu genehmigen, die Bestimmungen und Ziele des Fonds vollständig erfüllen und tatsächlichen Mehrwert auch für künftige Generationen schaffen. Die Mehrheit der Abgeordneten stimmte

09.06.2021 11:22 Katja Mast zur Verlängerung der Kurzarbeitregeln
Die Pandemie entspannt sich, vorbei ist sie noch nicht. Auch nicht am Arbeitsmarkt. Deshalb ist es absolut richtig, dass heute die vereinfachten Regeln zum Kurzarbeitergeld verlängert wurden. „Die Pandemie entspannt sich, vorbei ist sie noch nicht. Auch nicht am Arbeitsmarkt. Deshalb ist es absolut richtig, dass heute die vereinfachten Regeln zum Kurzarbeitergeld verlängert wurden. Kurzarbeit

Ein Service von info.websozis.de

Ihre Meinung ist gefragt

Eine kleine Geschichtsstunde




... von Dr. Rudi Schöfberger

60plus Bayern


Unser neugewählter Landesvorstand SPD Zukunftsprogramm. Für Deutschland. Für Dich. BayernSPD-Landtagsfraktion BayernSPD

Aktuelle-Artikel