Helmut Fastner und Reinhold Strobl im Landesvorstand von 60plus

Veröffentlicht am 27.07.2019 in Senioren

Bei der letzten Landeskonferenz der SPD-Arbeitsgemeinschaft 60plus wurde Helmut Fastner wieder in den Landesvorstand dieser großen SPD-Arbeitsgemeinschaft gewählt. Bezirksvorsitzender Reinhold Strobl gehört dem Landesvorstand kraft Amtes an. Bei der letzten Sitzung in Nürnberg sprach Helmut Fastner die große Ungleichheit bei den Vermögen in Deutschland an. Veröffentlichungen über die Zunahme des Vermögens von Deutschlands Millionären könne man nicht mehr einfach nur zur Kenntnis nehmen.

Es sei eine Schande, dass das Existenzminimum nicht für ein würdiges Leben ausreiche und die Tafeln (privat organisiert) helfen müssten, um das abzumindern. Die Arbeitsgemeinschaft 60plus spreche vor allem die älteren Mitmenschen an. Nun würden sich die Auswirkungen der langen Arbeitslosigkeiten und auch die Arbeit mit niedrigen Renten negativ auswirken. Bei der Sitzung, so Strobl, sei vor allem die Wohnungsnot ein großes Thema gewesen. Strobl stellte fest, dass die Landtagsfraktion hier schon seit Jahren darauf dränge, dass Wohnungen gebaut werden.

 

Nachrichten

02.05.2021 21:55 Gefährdung der Pressefreiheit geht auch auf das Konto der AfD
Zum Tag der Pressefreiheit am 3. Mai zeigen sich die stellvertretenden SPD-Fraktionsvorsitzenden Dirk Wiese und Katja Mast beunruhigt über zunehmde Gewalt gegen Medienschaffende. Dirk Wiese, stellvertretender Vorsitzender der SPD-Bundestagsfraktion: „Die Pressefreiheit in Deutschland ist ein hohes und schützenswertes Gut. Deshalb ist sie auch im Grundgesetz verankert. Übergriffe auf Journalisten sind in keiner Weise akzeptabel. Die zunehmende

02.05.2021 17:32 Für schnelle Umsetzung des Pflege-Tariftreue-Gesetzes
Die SPD-Fraktionsvizinnen Bärbel Bas und Katja Mast wollen ein Pflege-Tariftreue-Gesetz: Pflegeeinrichtungen müssen Beschäftigte tariflich oder nach kirchlichen Arbeitsvertragsrichtlinien entlohnen. Bärbel Bas, stellvertretende Vorsitzende der SPD-Bundestagsfraktion: „Pflegekräfte in Deutschland leisten tagein tagaus Großartiges – das gilt noch viel mehr seit Beginn der Corona-Pandemie. Es wird höchste Zeit, dass diese wertvolle Arbeit auch finanziell stärker gewürdigt wird. Die Initiative von Olaf Scholz und

01.05.2021 03:26 #GEMA1NSAM – SOLIDARITÄT IST ZUKUNFT!
Das Motto zum 1. Mai weist uns den Weg aus der Krise. Wir wollen mit solidarischer Politik die Gesell­schaft von morgen gestalten – gemeinsam mit Dir. weiterlesen auf https://www.spd.de/gema1nsam/

29.04.2021 17:27 TEMPO FÜR MEHR FREIHEITEN
Kanzlerkandidat Olaf Scholz macht sich für mehr Freiheiten für Corona-Geimpfte stark. Denn: Wer geimpft ist, genesen oder negativ getestet ist keine Gefahr mehr für andere. Die Grundsätze des Rechtsstaats gelten immer – in normalen Zeiten ebenso wie natürlich auch in der Pandemie. Und das heißt: „Es ist völlig klar, dass Grundrechtseinschränkungen nur so lange zu

26.04.2021 12:06 Stiftung für Orte der Demokratie
Im Bundestag wurde am Freitag (23.04.2021) ein Gesetz zur Gründung einer „Stiftung der Orte deutscher Demokratiegeschichte“ in erster Lesung beraten. Das Magazin für Kommunalpolitik Demo sprach mit MdB Marianne Schieber über die Hintergründe und Inhalte des Stiftungsgedanken unterhalten. Das Interview: https://www.demo-online.de/artikel/stiftung-demokratie-ort-erlebbar

Ein Service von info.websozis.de

Ihre Meinung ist gefragt

Eine kleine Geschichtsstunde




... von Dr. Rudi Schöfberger

60plus Bayern


Unser neugewählter Landesvorstand SPD Zukunftsprogramm. Für Deutschland. Für Dich. BayernSPD-Landtagsfraktion BayernSPD

Aktuelle-Artikel