Maschinenring als Dienstleister bei AG 60plus, Weiden

Veröffentlicht am 10.09.2018 in Senioren

Geschäftsführer Wolfgang Härtl und Frau Eva Selig vom Maschinenring - und Helmut Zupfer, stellvertr. Vorsitzender

Dieses Thema lockte am 5. Sept. 2018 sogar 33 Teilnehmer ins Café Mitte. Herr Wolfgang Härtl, Geschäftsführer des Maschinenrings Neustadt/WN, zeigte zur Einführung einen kurzen Film über die verschiedenen Bereiche. So gibt es neben der Landwirtschaft (Auslastung der Maschinen) auch Gartenservice wie Rasenmähen, Pflege + Schnitt bei Hecken und Gehölzen, Baumpflege, Baumfällung, Grabpflege, Forstdienste, Winterdienst, Landschaftspflege und Kommunaldienst. Privatpersonen können ebenfalls die Dienste des Maschinenrings in Anspruch nehmen. Dazu gehört auch die Versorgung mit Gas und Strom aus 100 % erneuerbaren Energien sowie Reinigen oder Ersetzen von Photovoltaikanlagen. Die Sparte Personaldienstleistung bietet interessante Jobs in allen Bereichen, mit tariflicher Bezahlung und sozialversicherungspflichtig. Auch Unternehmen können sich wegen Mitarbeitersuche an den Maschinenring wenden. Frau Eva Selig gab noch einen Überblick zum Familienservice. Wenn einem die Weiterführung des eigenen Haushalts z.B. wegen Krankheit nicht möglich ist, kann eine Haushaltshilfe beantragt werden (Betreuung und Beaufsichtigung der Kinder, Waschen, Bügeln, Wohnungsreinigung, Einkäufe erledigen, Mahlzeiten zubereiten). Der Maschinenring hilft bei Antragstellung. Die Kosten übernimmt die gesetzliche Krankenkasse.

Nachdem noch Fragen aus dem Publikum beantwortet waren, bedankte sich 60plus-Vorsitzende Ursula Kinner bei Herrn Härtl und Frau Selig mit einem kleinen Präsent für den ausführlichen und interessanten Vortrag.

 

Nachrichten

12.12.2018 19:10 Ausbildungsbilanz 2018: Eine starke Ausbildung für alle
Das Bundesinstitut für Berufsbildung hat heute seine Ausbildungsbilanz für 2018 vorgestellt. Die Bilanz wirft Licht und Schatten. Sie macht deutlich, dass die Novelle des Berufsbildungsgesetzes (BBIG) überfällig ist. Die bisher bekannten Vorschläge der Bundesbildungsministerin greifen noch in jeder Hinsicht viel zu kurz. Wir wollen mit der Modernisierung das weltweit anerkannte, kooperative Zusammenspiel von Sozialpartnern, Staat

11.12.2018 20:45 10 Jahre Lebensmittel ohne Gentechnik sind ein großer Erfolg
Eine im Auftrag der SPD-Bundestagsfraktion erstellte Analyse zeigt, dass ‚Ohne Gentechnik‘ ein sehr erfolgreiches Marktsegment ist. Seit zehn Jahren gelten für das Label klare und strenge gesetzliche Vorgaben. Angebot und Nachfrage nach Milch, Eiern, Käse und Fleisch von Tieren, die ohne Gentechnik gefüttert wurden, wachsen weiter. „Das freiwillige Label ‚Ohne Gentechnik‘ sorgt für mehr Transparenz für

11.12.2018 20:41 Gute-Kita-Gesetz: mehr Qualität, weniger Gebühren
Der Bundestag beschließt diese Woche das Gute-Kita-Gesetz. Katja Mast sagt: Der Bund investiert 5,5 Millarden Euro für gute Kitas – und damit für gute Kinderbetreuung. „Das Gute-Kita-Gesetz kommt! Damit lösen wir unser Versprechen ein: mehr Qualität, weniger Gebühren.  Für die SPD-Bundestagfraktion ist klar: Jedes Kind muss die gleichen Chancen auf gute Kinderbetreuung haben. Dafür investiert der Bund

11.12.2018 20:37 Patienten brauchen eine sichere Versorgung mit Arzneimitteln
Die gesundheitspolitische Sprecherin der SPD-Bundestagfraktion, Sabine Dittmar, äußert sich zu den Vorschlägen zur Weiterentwicklung der Apotheken, die Gesundheitsminister Spahn heute vorgestellt hat. „Seit dem EuGH-Urteil haben wir mit der Diskussion über das RX-Versandhandelsverbot zwei Jahre verloren. Die Vorschläge, die Gesundheitsminister Spahn jetzt vorgelegt hat, sind uns teilweise gut bekannt. Wir selbst haben sie in ähnlicher Form schon vor Monaten in

09.12.2018 19:38 Europa ist die Antwort
Die kommenden Jahre werden entscheidend dafür sein, ob wir die großen Aufgaben der Zeit gemeinsam anpacken – und bewältigen. Ob wir der europäischen Idee neuen Schub geben. Oder ob der Weg zurück führt in nationalstaatliches Klein-Klein – und wir die Weltpolitik der anderen nur an der Seitenlinie kommentieren und erdulden. Um nichts weniger geht es

Ein Service von info.websozis.de

Ihre Meinung ist gefragt

Eine kleine Geschichtsstunde




... von Dr. Rudi Schöfberger

60plus Bayern


Ja zu Europa - BayernSPD BayernSPD-Landtagsfraktion BayernSPD

Aktuelle-Artikel